Immobilie 374401VK

Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelAussenansicht - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelGiebelseite - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelBlick auf den Anbau - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung Wolfenbüttelrelaxen - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung Wolfenbüttelin einer anderen Welt - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung Wolfenbüttelidyllisches Grundstück - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelAußenansicht - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelZugang zum Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelFrontansicht - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelEingangsbereich - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelFlurbereich - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelWohn-und Essbereich - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelWohn-und Sitzbereich - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelWohnbereich - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung Wolfenbütteloffener Wohn- und Sitzbereich - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelEinbauküche (Ausschnitt) - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung Wolfenbütteloffene Küche - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelBadezimmer - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelBad im Erdgeschoss - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelDuschbad im Erdgeschoss - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelDie Familienbadewanne - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelSchlafzimmer im Erdgeschoss - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelKinderschlafzimmer - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelKinderbereich im Obergeschoss - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelSanitärbereich für Kinder - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelSchlafzimmer im Obergeschoss - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelEinzelschlafzimmer - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung Wolfenbüttelweiteres Schlafzimmer - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelTreppe - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelDachgeschoss - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelSanitär im Dachgeschoss - Haus der Fee in St. Andreasberg *LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung WolfenbüttelIhre Ansprechpartnerin Dr. Annett Volmer

Zauberhaft (und ohne Käuferprovision) im Oberharz: das Haus der Fee in Sankt Andreasberg steht zum Verkauf

Kennung:

374401VK

Angebot:

Haus / Kauf

Adresse:

37444 Braunlage / Sankt Andreasberg
Deutschland / Niedersachsen

Preise

Kaufpreis:

299.000,00 EUR

Betriebs-/ Nebenkosten:

140,00 EUR

Heizkosten:

300,00 EUR

Nebenkosten inkl. Heizkosten:

Preis verhandelbar:

Courtage / Provision:

OHNE Käuferprovision!

provisionspflichtig:

Flächen

Wohnfläche:

ca. 230 m²

Zimmerzahl:

7

Anzahl Badezimmer:

2

Anzahl Wohnzimmer:

1

Anzahl Schlafzimmer:

6

Anzahl separater WC's:

1

Anzahl Terrassen:

3

Grundstücksfläche:

ca. 5.000 m²

Anzahl Stellplätze:

2

Ausstattung

Art der Ausstattung:

gehoben

Heizungsart:

Zentralheizung

Befeuerung:

Gas

Bodenbelag:

Fliesen, Laminat

Bauart des Hauses:

Massivhaus

Küche:

Einbauküche, Wohnküche

Badezimmer:

mit Badewanne, mit Bidet, mit Dusche, mit Fenster

weitere Räume:

Abstellraum, Heizraum

Serviceleistungen:

Hausmeister, Reinigung

Keller:

unterkellert:

teilweise

Garten /-nutzung:

Balkon / Terrasse:

Technik:

Kabel-TV, WLAN-Empfang

Verglasung:

doppelt verglast

möbliert:

teilweise

Fenster:

Kunststoff

Dachform:

Satteldach

Baumbestand:

Zustandsangaben

Baujahr:

1930

Bauphase:

Bau abgeschlossen

Sanierungsjahr:

2009

Umfeld

nächste Stadt:

Bad Lauterberg, Osterode, Clausthal-Zellerfeld

Gebiet:

Ortslage

Lage:

Hanglage

Verwaltung

Nutzungsart:

Wohnen

Energieausweis

Energieausweis vorhanden:

Energieeffizienzklasse:

H

erstellt am:

12.09.2018

gültig bis:

11.09.2028

Art des Energieausweises:

nach Bedarf

Endenergiebedarf insgesamt:

ca. 281,8 kWh/(m²a)

Beschreibung im Detail

Entdecken Sie mit mir eine ungewöhnliche Immobilie. Dieses hochwertige Haus liegt zentral im Oberharzer Skiort Sankt Andreasberg, auf einer leichten Anhöhe, natürlich abgeschirmt vom Verkehr durch Bäume und einen Sichtschutz.

Sie gehen einen treppenähnlichen Pfad hinauf zum Haus und sind schon in einer anderen Welt. Linker Hand fällt Ihr Blick auf eine große Terrasse und einen Teich, hinter dem sich das ca. 5.000 qm große Grundstück erstreckt. Doch verweilen wir einen Augenblick auf der großen Holzveranda, die einen geschützten Eingang zum Haus darstellt. Über viele Jahre wurde das Haus eigengenutzt und in dieser Zeit aufwändig und mit viel Liebe saniert und erweitert.

Seit ca. 5 Jahren wird das Haus der Fee an Feriengäste vermietet. Und zwar wird mit der Vermietung des Hauses als Ferienhaus ein Marktsegment bedient, dass im Harz noch nicht sehr gut entwickelt ist, sich aber zunehmender Beliebtheit erfreut: die Vermietung von größeren Häusern an Familien oder Gruppen. Wenn Sie diese Vermietung fortführen und geschickt vorgehen, können Sie eine gute Rendite erwirtschaften. Die Infrastruktur übernehmen Sie nämlich gleich mit. Das bedeutet, Sie können auf fest etablierte Strukturen zugreifen. Dazu gehört ein Hausmeister, der sich um das Objekt kümmert, den Winterdienst übernimmt oder bei Problemen sofort zur Stelle ist, sowie zwei zuverlässige Reinigungskräfte, die das Haus jede Vermietung wiederherrichten. Natürlich gehört dazu auch Vermarktung des Hauses auf verschiedenen Angebotsseiten. Nicht zu vergessen ist die Stammkundschaft, die regelmäßig bucht und durch Mundpropaganda für weiteren Zulauf sorgt. Aktuell liegen Buchungen bis weit in das nächste Jahr vor. Neben der herkömmlichen Eigennutzung ist die Kapitalanlage als überaus lukrativ zu bewerten.

Begleiten Sie mich auf einen Rundgang durch das Haus. Sie betreten einen geräumigen, gefliesten Eingangsbereich. Links liegt das Wohnzimmer mit einem großen Essbereich, der in die offene Küche übergeht. Die Einbauküche ist im Preis inbegriffen und verfügt über alle Geräte, die eine moderne Küche aufweisen sollte: eine große SidebySide-Kühl-Gefrierschrank-Kombi mit Eiscrasher und gefiltertem Trinkwasserspender, einem 90 cm Grill / Backofen, Spülmaschine, Waschmaschine, Trockner sowie Mikrowelle. Alle Geräte sind neu bis neuwertig. Dieser Wohn- und Essbereich ist mit einer Fußbodenheizung ausgestattet.

Von der Küche aus gelangen Sie wieder in den Eingangsbereich, aber auch auf die hinter dem Haus liegende Terrasse, die von einem Felsen begrenzt ist, so dass Sie hier einen idyllischen Sonnenplatz vorfinden. Im Sommer ist hier schnell das Frühstück serviert.

Neben der Küche liegt ein Badezimmer mit einer großen Dusche, auch Duschtempel genannt. Das Bad ist sehr hell und verfügt ebenfalls über einen Zugang zur Sonnenterrasse hinter dem Haus. In das Haus wurde ein früherer Anbau integriert, der hinter dem Bad beginnt. Sie merken den Übergang nicht. Hier befindet sich ein Schlafzimmer.

Vom Eingangsbereich gelangen Sie auch in einen Teilkeller, der nicht größer ist als der Flurbereich im Erdgeschoss. Der Keller ist trocken und beherbergt Gas- und Wasseranschluss sowie das Kabelfernsehen.

Begeben wir uns in das Obergeschoss. Hier finden Sie rechter Hand ein Kinderzimmer mit Spielecke, sowie ein separates Kinderbad. Weitere Schlafzimmer mit Doppelbetten und einzelnen Betten sind hier ebenfalls untergebracht. Ein besonderes Highlight des Obergeschosses stellt die große Badewanne dar, in der die gesamte Familie viel Spaß haben wird.

Des Weiteren befinden sich im Obergeschoss zwei Schlafzimmer mit einem Doppelbett sowie ein Einzelschlafzimmer.

Das Dachgeschoss wurde ausgebaut und gedämmt. Hier finden sich mehrere Schlafmöglichkeiten, ein kleines Bad mit WC und Handwaschbecken. Und natürlich mit einem tollen Blick über das Grundstück.

Dieses Grundstück hat etwas sehr Besonderes, denn es liegt innerhalb der Ortschaft und ist sehr groß. Die Hanglage hat ihren eigenen Reiz. So können Sie über kleine Pfade auf eine Anhöhe steigen, wo im Sommer der Pool aufgestellt wird. Hier sind Sie mitten in der Zivilisation und doch für sich. Ein alter Baumbestand ist ebenfalls vorhanden, aber der ist eher gering.

Das Baujahr des Hauses liegt schätzungsweise um das Jahr 1930. Die Außenwände wurden gedämmt. Die Gasheizung befindet sich in einem separaten Raum im Anbau. Es ist möglich mit Gas zu heizen oder mit Stückholz. Baujahr der Heizung ist ca. 1987. Daher empfiehlt es sich beim Erwerb des Hauses mittelfristig über eine neue Heizungsanlage nachzudenken.

Grundrisse finden Sie unter "Medien".

Neugierig geworden? Rufen Sie mich an, fragen Sie und lassen Sie sich weiter beraten zu Ihren ganz individuellen Immobilienprojekten.

Beschreibung der Lage

Sankt Andreasberg gehört zur Stadt Braunlage und somit zum Landkreis Goslar. Früher war Sankt Andreasberg eine freie Bergstadt. Östlich liegt Braunlage, westlich Herzberg am Harz, südlich Bad Lauterberg und Clausthal-Zellerfeld. Zu Sankt Andreasberg gehören die etwas entfernt liegenden Ortsteile Sonnenberg, Odertaler Sägemühle, Oderhaus, Oderberg, Oderbrück und Silberhütte.

Die Stadt zählt aktuell ca. 1.700 Einwohner.

Sankt Andreasberg ist über vier Straßen erreichbar: von Südwesten über Herzberg am Harz und Sieber, von Süden über Bad Lauterberg, vom Norden über Clausthal-Zellerfeld und Torfhaus bzw. Bad Harzburg und von Osten über den Ortsteil Oderhaus und Braunlage.

Die Unter- und die Oberstadt werden durch zwei sehr steile innerstädtische Straßen (ca. 19 % Steigung) miteinander verbunden. Diese sehr steilen Straßen sind das besondere Merkmal des Ortes.

Der öffentliche Nahverkehr besteht aus direkten Busverbindungen nach Herberg, Bad Lauterberg, Clausthal-Zellerfeld, Altenau und Braunlage.

Zu den Bildungseinrichtungen zählen:

Glückauf-Schule, Grundschule
Internationales Haus Sonnenberg
Ausbildungszentrum des Dachdeckerhandwerkes der Landesinnungsverbände Niedersachsen/Bremen und Sachsen-Anhalt

Es gibt im Ort eine Tankstelle sowie kleinere Geschäfte für die Dinge des täglichen Bedarfs.
Sankt Andreasberg bietet zahlreiche Pensionen, Ferienwohnungen und auch einige kleine Hotels. In Sonnenberg und Oderbrück finden sich Schullandheime und Ski-Hütten.

Auch an Sehenswürdigkeiten hat Sankt Andreasberg einiges zu bieten: Das Bergwerkmuseum Grube Samson, das Harzer-Roller-Kanarien-Museum, besonders empfehlenswert: das Nationalparkhaus Sankt Andreasberg und die Sternwarte Sankt Andreasberg.

Aufgrund der Höhenlage sind Sankt Andreasberg (520–720 m) und Sonnenberg (800–850 m) auch heute noch einigermaßen schneesicher. Sankt Andreasberg gehört zu den alpinen Skizentren des Harzes mit drei Schleppliften am Sonnenberg und zwei Doppelsesselbahnen. Zudem gibt es eine Sommerrodelbahn. Seit 2013 wird mit dem MSB-X-Trail ein Mountainbike-Downhill-Parcours mit sechs Strecken angeboten. Im Teichtal befindet sich die erste Snowtubing-Bahn des Harzes. Das Loipensystem um Sankt Andreasberg umfasst 40 km und bietet am Sonnenberg Anschluss nach Oderbrück/Torfhaus und zur Ackerloipe nach Altenau.

Zu den beliebten Sommersportarten zählen Nordic Walking, Wandern, Mountain-Biking und Trekking.

Im Kurpark befinden sich ein Hochseilgarten und Kletterpark. Der Oderteich zählt zu den idyllischsten Orten im Harz und bietet im Sommer die Möglichkeit, in der Natur zu baden.

Die Sportvereine haben eine lange Tradition in Sankt Andreasberg: der Schützenverein seit 1522, der Skiklub seit 1896.

Sankt Andreasberg ist einer der wenigen Ort in Deutschland, die geeignet sind für optische Astronomie, weil hier die günstige geographische Lage und die gering Bevölkerungsdichte einen fast natürlich dunklen Nachthimmel erzeugen. Die Sternwarte ist ein Anlaufpunkt für Astronomiebegeisterte.

Die Wälder um Sankt Andreasberg werden insbesondere von Kräuterexperten geschätzt, denn hier finden sich viele Heilkräuter. Zu den kulinarischen Spezialitäten der Stadt gehören die Harzer Schmorwurst, die Rammelse Wurscht und die Schwenkkartoffeln. Der Cellische Kuchen und der Nickel sind beliebte süße Speisen. Der Nickel ist ein Weihnachtsgebäck in Form eines Nikolausstabes.

Sankt Andreasberg hat – wie fast alle Harzer Ortschaften – eine lange Bergbautradition. Im 12. Jahrhundert wurde offenbar die erste Siedlung angelegt und zwar von Mönchen aus der Zisterzienserabtei Walkenried. Die örtliche Bodenbeschaffenheit lud zum Bergbau ein, der auch bis Mitte des 14. Jahrhunderts betrieben wurde. Dann kam die Pest und entvölkerte die Gegend. Ob diese erste Siedlung bereits den Namen Sankt Andreasberg trug, lässt sich nicht feststellen. Die Mönche benannten allerdings bereits einen Berg nach dem Schutzpatron des Bergbaus, den St. Andreas-Berg. Aus dem Jahr 1487 datiert die erste urkundliche Erwähnung des Ortes. Um den Markt des Ortes herum erfolgte die Gründung, die vermutlich mit den ersten Silber-zechen verbunden war, der Grube Sankt Andreaskreuz und der Grube Sankt Andreas. Um 1575 zählte die Ortschaft bereits 2500 Einwohner und war somit die größte Ansiedlung im Oberharz. In der Blütezeit des Bergbaus im 16. Jahrhundert schaffte man 1,6 Tonnen Brandsilber. Allerdings lag die Erz- und Metallausbeute stets unter den Erträgen der benachbarten Bergbauorte, wie z.B. Clausthal.

Beschreibung der Ausstattung

Grundstück von ca. 5.000 qm, Hanglage
Zwei Terrassen
Gasheizung
Einbauküche mit hochwertigen Geräten
Bäder mit Dusche
Große Familienbadewanne
Ausgebautes Dachgeschoss
Dach- und Wanddämmung
Gartenhäuschen auf Grundstück

Pflichtangaben gem. EnEV 2014:
Art des Energieausweises: Bedarfsausweis
Kennwert des Energiebedarfs: 281,8 kWh/(m²a)
Wesentlicher Energieträger der Heizung: Stückholz, Erdgas LL
Baujahr des Gebäudes: 1930
Energieeffizienzklasse: H

Beschreibung der Preisgestaltung

Festpreis

Details zur Provision

Die Maklerprovision wird von den Verkäufern getragen.

Weitere Informationen

*** Hinweis - unsere aktuellen Angebote finden Sie immer auf unserer Homepage "lichtwelt-immo.de" ***

*** Der Link zu diesem Angebot: https://lichtwelt-immo.de/unsere-angebote/?wrap=expose&wrapped_id=397 ***



Pro und Kontra:

Pro: +++ fest etablierte Ferienvermietung +++
Pro: +++ gute Rendite erzielbar +++
Pro: +++ kein Sanierungsstau +++
Pro: +++ großes, gepflegtes Grundstück mit Hanglage +++
Pro: +++ moderne Einbauküche +++
Pro: +++ zwei Terrassen, ein Teich +++
Pro: +++ KEINE Käuferprovision (bei einer durchaus üblichen Provision von 5,95% ergäben sich mehr als 17.000 Euro Provision!)

Kontra: ältere Heizung, die erneuert werden sollte


Alle in diesem Angebot enthaltenen Angaben, Abmessungen und Preisangaben sind ohne Gewähr und basieren auf den Angaben des Verkäufers (oder eines Dritten). LichtWelt-Immo übernimmt hierfür keine Haftung. Trotz aller Sorgfalt bei der Erstellung unserer Exposés können wir Irrtümer und Schreibfehler nicht gänzlich ausschließen.

Sollten noch Fragen offen geblieben sein, so freuen wir uns auf Ihre Mail. Geben Sie bitte bei Mitteilungen per Mail immer Ihre vollständigen Kontaktdaten (Name, Vorname, Adresse, Telefon- und/oder Handynummer) an. Bitte beachten Sie, dass wir uns mit Anfragen ohne komplette Kontaktdaten oder bei bestehenden Zweifeln an der Ernsthaftigkeit grundsätzlich nicht beschäftigen.

Dieses Immobilienangebot versteht sich freibleibend und unverbindlich. Zwischenverkauf bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Ihr Ansprechpartner

In Kontakt treten

Ihre Anfrage wird verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.
Ihre Mitteilung wurde erfolgreich übermittelt. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Ihre Mitteilung konnte aufgrund eines Fehlers leider nicht übermittelt werden.
Ihre Anfrage wird verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.