Datenschutzerklärung

Ein Foto von einem Laptop mit der Europaflagge, in der Mitte des Ringes aus Sternen ein gelbes Schloss - als Symbol für die Datenschutzerklärung von LichtWelt-Immo

Die Datenschutzerklärung von LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung

Hinweise zum Datenschutz und zur Weitergabe von Daten

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung, Schlegelstraße 18A, 38300 Wolfenbüttel informieren.

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Datenschutz, also den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst.


Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.


LichtWelt-Immo Immobilienvermittlung erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Die Nutzung unserer Homepage ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Soweit durch Benutzung des Kontaktformulars personenbezogene Daten (wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer und Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis, also mit Ihrer Einwilligung.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten ausschließlich zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert – solange, bis die Anfrage abgeschlossen beantwortet ist bzw. ggf. spätestens bei Beendigung eines angefragten Immobilienangebotes.

Ihre Daten werden von uns nicht für Direktmarketing (z.B. Versand von Newslettern oder anderen Werbemails) benutzt,  für Werbezwecke verkauft oder überhaupt ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergegeben. Das gilt natürlich nicht, wenn Sie sich selbst explizit für unseren kostenlosen Newsletter angemeldet haben, von dem Sie sich natürlich auch jederzeit auch wieder abmelden können – s. weiter unten „Datenschutzerklärung für unseren Newsletter“.

Lediglich dann, wenn Sie Ihre Daten in unser Formular zur Immobilienbewertung eintragen und im Schritt „Kontakt“ die Schaltfläche „Weiter“ anklicken, werden Ihre Daten in anonymisierter Form alleine zu dem Zweck der Immobilienwertermittlung an unseren Kooperationspartner, die ZwoVadis GmbH, Projektstraße 4, 52134 Herzogenrath, weitergeleitet, die uns die entsprechende Software zur Verfügung stellt.

SSL-Verschlüsselung (HTTPS-Protokoll)

Da wir großen Wert auf die Sicherheit Ihrer Daten legen, haben wir unsere Seite bereits vor einigen Jahren komplett SSL-verschlüsselt. Damit ist nach dem aktuellen Stand der Technik der höchstmögliche Sicherheitsstandard bei der Datenübertragung von uns gewählt worden. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem grünen Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Unverschlüsselte Seiten sind durch „http://“ gekennzeichnet.

Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln – etwa bei Anfragen – können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.

Allerdings kann die Datenübertragung im Internet bei der Versendung von Mails dennoch Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als “Server-Logfiles” auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Hier erhalten Sie detaillierte Informationen zum Datenschutz und zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten:

Zunächst benötigen wir für die Anbahnung beziehungsweise die Erfüllung eines Maklervertrages entsprechende Angaben von Ihnen, unseren Kunden (nämlich Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse). Die Daten werden freiwillig erhoben, eine besondere Einwilligung ist nicht erforderlich.

Diese Daten werden im Computersystem der die jeweilige Immobilie betreuenden Ansprechpartnerin/des Ansprechpartners von LichtWelt-Immo zur Abwicklung Ihrer Anfrage bzw. des Vertrages gespeichert Absicherung über Firewall, Passwortschutz. Die Daten werden gelöscht, wenn Sie sich gegen den Kauf der angefragten Immobilie entschieden haben, spätestens aber, wenn die Immobilie vermittelt oder das Angebot beendet ist.

Darüber hinausgehende Angaben (wie z.B. Geburtstag, Geburtsort, Personenstand, Staatsangehörigkeit) werden nur zur Vorbereitung des notariellen Kaufvertrages benötigt und auch erst dann erhoben, wenn Sie sich zum Kauf einer von uns angebotenen Immobilie entschieden haben. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt dann natürlich an die beteiligten Vertragsparteien (Verkäufer) und den Notar.

Ihre Daten werden ebenso wie die Daten des Verkäufers oder der Verkäufer insgesamt  5 Jahre (beginnend am 01.01. des Folgejahres) nach der Vorschrift des § 14 Abs. 1 der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) aufbewahrt und nach Fristablauf gelöscht  bzw. vernichtet.

Der Name und die Kontaktdaten der für Ihre Daten verantwortlichen Person sind grundsätzlich identisch mit den Ansprechpartner-Daten für die angefragte/vermittelte Immobilie, ansonsten ist es der Inhaber von LichtWelt-Immo Lutz Walter – wie im Impressum angegeben.

Da die Bestellung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten bei Unternehmen ab 10 Beschäftigten gesetzlich  vorgeschrieben ist, verfügt LichtWelt-Immo als deutlich kleineres Unternehmen nicht über einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten.

Zugriff auf Ihre Daten haben weder ein Webdesignunternehmen (unsere Homepage wird von uns selbst gepflegt), ein Steuerberater noch ein elektronischer Bezahldienst oder ein sonstiges Unternehmen, das unsere Daten weiter verarbeitet. Die Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der jeweiligen Immobilienvermittlung benötigt und gespeichert – mit Ausnahme der anonymisierten Datenweitergabe zur Wertermittlung sowie der Übermittlung an Newsletter2Go, falls Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@lichtwelt-immo.de.

Datenschutzerklärung für unseren Newsletter

Wir bieten Ihnen einen Newsletter an, in welchem er Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden.

Wir nutzen Newsletter2Go als Dienstleister für die Versendung unseres Newsletters. Im Rahmen Ihrer Anmeldung zum Newsletter erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten an Newsletter2Go übermittelt werden. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Newsletter2Go.

Widerruf und Kündigung: Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletter können Sie jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung in den Newsletterversand erlischt gleichzeitig. Am Ende jedes Newsletters und auf unserer Webseite Anmeldung für unseren Newsletter“ finden Sie die Möglichkeit der Abmeldung/Kündigung.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins zu der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: zur Datenschutzerklärung von YouTube

zum Seitenanfang