foto einer frau die sich gedanken um einen darlehensvertrag und seinen widerrufmacht
Eine von Banken und Sparkassen in Darlehensverträgen genutzte Klausel ist für den Verbraucher nicht transparent genug. Das entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) in einer aktuellen Entscheidung. Foto: djd/ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG/Getty Images - Emilija Manevska

Widerruf Darlehensvertrag

Nicht transparent genug Verbraucherrecht: EuGH-Urteil ermöglicht Widerruf von Darlehensverträgen (djd). Einen Darlehensvertrag auch noch nach Jahren widerrufen und in ein Darlehen mit einem günstigeren Zinssatz umschulden – nach einer Ende März 2020 vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) getroffenen Entscheidung können Millionen Verbraucher das nun tun. Betroffen sind private Darlehensverträge, vor allem Immobilienfinanzierungen, die seit dem 11.…